Über Uns

Der BEA-Mitte ist ein Gremium gemäß § 110 Schulgesetz Berlin und dient der Wahrnehmung der Interessen von Eltern in Angelegenheiten der Schulen.

Woher kommen die Mitglieder/wie wird man Mitglied im BEA?
In jeder Klasse werden zu Beginn eines Schuljahres Klassenelternsprecher gewählt. Automatisch werden diese Klassenelternsprecher auch Mitglieder der Gesamtelternvertretung (GEV).
Die GEV wählt aus ihren Mitglieder 2 Mitglieder und 4 Stellvertreter für das Elterngremium auf Bezirksebene: den Bezirkselternausschuss (BEA).

Wer führt den BEA Mitte?
Der Vorsitzende und 3 Stellvertreter verwalten das Gremium. Sie sorgen für die Räumlichkeiten, laden Gäste und die Mitglieder zu den Sitzungen ein und leiten diese.

Die Mitglieder des BEA Mitte repräsentieren ca. 26.000 Elternpaare im Bezirk.

Hier ein Link zum überaus interessanten Elternleitfaden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit, wird auf dieser Webseite auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Von Eltern – Für Eltern