Archiv der Kategorie: Allgemein

BEA Beschluss: Informationspolitik bei Baumaßnahmen

Der BEA Mitte fordert das Schulamt auf, verpflichtend bei Baumaßnahmen die Schulleitungen, Schulkonferenzen und die Gesamt-Elternvertretungen (Gesamtelternsprecher*innen) der betreffenden Schulen unaufgefordert, rechtzeitig, schon in der Planungsphase, in Form von z. B. Stellungnahmen zu beteiligen und laufend bei über den Status, insbesondere bei Veränderungen zu informieren.

BEA Beschluss: Raumvermietung der Allegro Grundschule

Der BEA-Mitte unterstützt die Forderung der Gesamtelternvertretung der Allegro Grundschule
aus ihrem Beschluss vom 20.06.2017 und fordert das Bezirksamt Mitte auf, die Notwendigkeit der Raumvermietung an die KiTa Maulwurf zu begründen und hinsichtlich der Zahlen des
aktuellen Schulentwicklungsplanes 2016/2017 sowie der Klassenraumgrößen zu belegen.
Es wird gebeten eine Möglichkeit der Rückabwicklung des Mietvertrages zu prüfen und die nachfolgenden Räumlichkeiten der Allegro Grundschule weiterhin uneingeschränkt entsprechend der Zweckbindung als Grundschule zur Verfügung zu stellen.

BEA Beschluss: Kostenfreier Ferienschwimmkurs

Schüler*innen in Spandau, die zum Abschluss der dritten Klasse das „Seepferdchen“ nicht schafften, können in den Sommerferien kostenfrei an einem Ferienschwimmkurs teilnehmen.

Der BEA beschloss in seiner Sitzung vom 17.05.2017 die Empfehlung an Schulamt Mitte und Schulaufsicht Mitte auszusprechen, dass der Bezirk Mitte sich dieser Vorgehensweise
anschließen möge.

Schülerlots*innen-Projekt eingestellt

„Berliner Grundschule kapituliert vor Rasern“ lautet die Überschrift eines Artikel des Tagesspiegels in der heutigen Onlineausgabe.
In diesem wird beschrieben, dass Straßenrowdys die Kinder massivst gefährden. Somit wurde das Projekt, sicherer Schulweg durch Schülerlots*innen  eingestellt.

Zu lesen unter:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/sicherheit-auf-dem-schulweg-berliner-grundschule-kapituliert-vor-rasern/19214140.html

 

BEA Mitte hat sich konstituiert

Am 16. November 2016 hatte der BEA-Mitte seine Konstituierende Sitzung.

Bestätigt im Amt wurde der Vorsitzende Armin Gaspers vom Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach.
Stellvertretende Vorsitzende wurden Frau Ayla Gündüz von der Rudolf-Wissell-GS die bereits im 2. Jahr im BEA sitzt und Frau Jacqueline Reimann-Wilhelm von der Ernst-Reuter-Schule die neu dazugekommen ist.

Wir freuen uns auf eine enge und kooperative Zusammenarbeit mit allen Eltern aus Mitte.

Öffentliche Veranstaltung im Oktober

Um interessierten Eltern einen Einblick zu geben, laden wir Sie zur öffentlichen Veranstaltung des
Bezirkselternausschuss Mitte ein.
Ort und Zeit: Mittwoch,
den 05. Oktober 2016, 19:30 Uhr
im
Rathaus Tiergarten, 1. OG., BVV-Saal,
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin (U-Turmstraße)

Schauen Sie, wie engagierte Eltern im Bezirk sich über das Thema Schule informieren, austauschen und an der Zukunft mitwirken.

Jede Schule im Bezirk Mitte wählt je 2 Mitglieder in den Bezirkselternausschuss (abgekürzt: BEA), der sich monatlich im Rathaus Tiergarten um 19:30 Uhr trifft. Von hier aus können die Mitglieder in andere Gremien gewählt werden, wie z.B. dem Bezirksschulbeirat. In der Regel nimmt die zuständige Bezirksstadträtin für Schule
Frau Smentek, aber auch die Schulaufsicht an den Sitzungen teil.
So gestalten Eltern das Thema Schule aktiv im Bezirk und im Land Berlin.

Wir freuen uns auf Sie!